Kommunikationstools, die Deinen Workflow verbessern!

Die Arbeit mit den richtigen Kommunikationstools verbessern. Bringe alle Bereiche der Kommunikation zusammen. Im Team und mit externen Dienstleistern.
Eine Frau die auf ihrem Laptop tippt

Tools für die Kommunikation im Unternehmen

Der Schlüssel zum Erfolg – Kommunikation! Sowohl privat als auch beruflich. In einem Unternehmen gibt es unterschiedliche Bereiche, in denen kommuniziert wird und wo sich die Zielgruppe der Kommunizierenden unterscheidet.

Und genau hier kommen Kommunikationstools zum Einsatz, die die Zusammenarbeit in Deinem Team verbessern. Vor allem Kommunikationstools für Unternehmen sind dann hilfreich, wenn sich Unternehmen digital aufstellen wollen.

💡 Definition: Was sind Kommunikationstools?
Ein Kommunikationstool fördert die Kommunikation im Team und erleichtert das kollaboratives Arbeiten in Unternehmen.

Wo findet Kommunikation überhaupt statt?

Zum einen spielt sich Kommunikation zwischen einzelnen Teammitgliedern oder Abteilungen ab, aber auch projekt- und aufgabenbezogen. Ebenso läuft eine stetige Kommunikation zwischen Teams und externen Dienstleistern ab.

In einem Unternehmen sollten Tools etabliert werden, die die interne und externe Kommunikation, sowie die Kommunikation im Team fördern. So kann sich das Unternehmen zukunftsfähig gestalten. Die Arbeitswelt wird immer digitaler und so muss sich auch die Kommunikation langfristig anpassen. Wir zeigen Dir drei Kommunikationstools, die erfolgreiches Kommunizieren in allen Bereichen möglich machen. Die Kommunikation am Arbeitsplatz ist eine wichtiger Erfolgsfaktor in jedem Unternehmen.

Gerade im Homeoffice und bei Remote Work spielen interne Kommunikationstools eine entscheidende Rolle. Hier werten vor allem auch Remote Tools gebraucht. Gerade dann, wenn man nicht mal eben ins Nachbarbüro laufen kann oder Meetings digital stattfinden. Auch bei unterschiedlichen Zeitzonen muss eine gut laufende Kommunikation gewährleistet werden und projektübergreifend funktionieren.

  1. Kommunikationstools in Deinen Projekten
  2. Kommunikation im Chat
  3. Meetings via Videocall
Drei Männer schauen auf einen Bildschirm
Kommunikation im Team

1. Kommunikationstools in Deinen Projekten

Viele Unternehmen haben komplexe Projekte, mit vielen Aufgaben und einigen Mitarbeitern, die daran arbeiten. Hier immer den Überblick zu behalten, ist nicht so einfach. Vor allem wenn man sich bei der Projektorganisation auf Excel und bei der Projektkommunikation auf die gute alte E-Mail verlässt. Da ist das Chaos schon vorprogrammiert. Excel-Tabellen sind unübersichtlich und im Mail-Postfach alle wichtigen Informationen und Neuigkeiten zu finden, ist wie die Suche der Nadel im Heuhaufen.

Die Planung Deiner Projekte

Mit einem Projektmanagement-Tool wie factro ist die Planung, Organisation und Kommunikation von Projekten ein Kinderspiel. Als Cloud-basierte Software finden alle Änderungen live statt und es existieren keine veralteten Ansichten.

Deine Projekte und Aufgaben sind durch den Projektstrukturbaum perfekt organisiert und auch das Gantt-Diagramm trägt dazu bei. Doch auch die reibungslose, projekt- und aufgabenbezogene Kommunikation ist mit factro möglich. In den Projekt- und Aufgabendetails kannstD Kommentare mit Feedback oder Rückmeldungen setzen. Dadurch gehen Absprachen und Reviews im vollen E-Mail-Postfach nicht mehr verloren und sind jederzeit griffbereit.

Projektstrukturbaum in factro
Der Projektstrukturplan in factro

Kommunikation verbessern mit der Kommentarfunktion

Durch den Newsfeed und die Alarmglocke bist Du immer up to date. Alle Änderungen Deiner Aufgaben werden im Newsfeed angezeigt. Wurdest Du mit einer @mention in einem Kommentar erwähnt, wird diese Nachricht nochmal in der Alarmglocke angezeigt. Keine Nachricht geht mehr unter. Dein Unternehmen möchte externe Dienstleister integrieren? Auch das ist kein Problem, denn Du hast die Möglichkeit, kostenlose Gastnutzer hinzuzufügen und in die Kommunikation mit einzubinden.

Ob Dokumente, Verantwortlichkeit, Ausführung, Prioritäten und Deadlines – alles läuft über factro und erspart Dir und Deinem gesamten Team das Excel- und E-Mail-Chaos. Auch geteilte ToDo-Listen und die Meeting-Funktion mit automatisch generiertem Protokoll unterstützen Euch im Berufsalltag. In der Basic Cloud ist das Kommunikationstool kostenlos.

Die wichtigsten Merkmale des Tools:

  • Mit dem Newsfeed und der Alarmglocke immer up to date
  • Kostenlos Gastnutzer hinzufügen
  • Deadlines, Prioritäten und Verantwortlichkeiten immer im Blick
Newsfeed in factro mit Benachrichtigungen
Der dynamische Newsfeed in factro

2. Kommunikation im Chat

Mit dem Chat-Tool Slack integrierst Du in Deinem Team ein Kommunikationstool, mit dem Ihr Teammitglieder direkt ansprechen könnt. Auch Updates können in einem Gruppenchat an viele Kollegen gleichzeitig versendet werden. Schnelle Abstimmungen in Gruppen oder mit Teammitglieder sind im Chat schnell erstellt.

Online Kommunikationstools im Homeoffice

Eine enorme Erleichterung ist Slack vor allem auch als Kommunikationstool im Homeoffice oder Remote Work. Die online Kommunikation ist vor allem dann hilfreich, wenn der Weg ins Nachbarbüro nicht möglich ist, kannst Du über den Chat mit Deinem Team im Austausch bleiben. Zudem sind Telefonate mit Kollegen in Slack problemlos möglich.

Die wichtigsten Merkmale der App:

  • Gruppenchats für Updates
  • Kommunikationstool für Homeoffice und Remote Work
  • Telefonate mit Kollegen möglich
Slack auf dem Laptop geöffnet
Kommunikation im Chat

3. Meetings via Videocall

Videokonferenzsysteme wie Zoom oder Google Meet sind aus dem Unternehmensalltag nicht mehr wegzudenken. Videoanrufe sind für wichtige Abstimmungen und Updates effektiver als Telefonate.

In einem Video-Call ist zudem der Vorteil, dass man den Bildschirm teilen und so z.B. durch Präsentationen Dinge verbildlichen kann. Außerdem ist die Aufmerksamkeit bei Videoanrufen wesentlich höher und auch deutlich persönlicher als reine Chat-Tools.

Die wichtigsten Merkmale der Anwendung:

  • produktive Videokonferenzen
  • Ansichten könnten geteilt werden
  • persönliche alternative zu einfachen Telefonaten
Hat Dir dieser Artikel gefallen? Gerne kannst Du den Beitrag hier bewerten:
[Anzahl: 6 Durchschnitt: 5]