Sie suchen nach einer Alternative zu awork?

awork Alternative mit smarten Funktionen

awork Alternative gesucht? Dann finden Sie in factro eine Aufgaben- und Projektmanagement-Software, die ebenfalls in Deutschland gehostet wird und die sie kostenlos mit bis zu 10 Benutzern sowie unbegrenzt vielen Projekten starten können. Was macht factro besonders?

  1. Projekt-Ansichten
  2. Zeiterfassung
  3. Projektübergreifendes Arbeiten
  4. Cleverer Freigabeprozess
  5. Mehr Fokus im Tagesgeschäft
  6. Unbegrenzt kostenlose Gastnutzer
  7. Schulungs- und & Beratungsangebot
  8. Fazit
Ein Screenshot, der den Projektstrukturbaum in factro zeigt
Der Projektstrukturbaum in factro.

1. Vielfalt an Projekt-Ansichten für den Durchblick

Durch unterschiedliche Perspektiven auf ein Projekt können Sie bei factro die Schwerpunkte Ihrer Betrachtung selbst festlegen. Die awork-Alternative bietet Ihnen vier unterschiedliche Ansichten, um eine zielorientierte und erfolgreiche Organisation von Projekten zu unterstützen:

  • Der einzigartige Projektstrukturplan lässt Sie ein gesamtes Projekt mit allen Paketen und Aufgaben überblicken.
  • Das Gantt Chart mit Vorgangsbeziehungen und Meilensteinen visualisiert Ihnen ein Projekt in der zeitlichen Abfolge und hilft Ihnen bei der Terminplanung.
  • Die Tabelle listet alle Aufgaben projektübergreifend auf.
  • Und das Kanban-Board sortiert Ihre Aufgaben nach ihrem Status.
Projektmanagement-Tool factro Projektstrukturplan mit Projektkopf, Paketen und Aufgaben
Das Gantt Chart in factro.

2. Ausgefeilte Leistungserfassung mit factro

Projektmanager planen stets vor. Aber aus Erfahrung wissen sie: Projekte verlaufen nie nach Plan. Und nur der Ausführende weiß, wie viel noch getan werden muss.

Mit factro haben Sie nicht nur immer im Blick, was bereits erledigt worden ist, sondern vor allem auch das, was noch getan werden muss und an welchen Stellen Unterstützung notwendig ist.

  • Plan-Aufwände erstellen: Der Verantwortliche legt die voraussichtliche Bearbeitungszeit für die Erledigung der jeweiligen Aufgabe mit Hilfe des Plan-Aufwands fest.
  • Ist-Aufwände buchen: Als Ausführender bearbeiten Sie nun die Aufgabe und können Ihre Leistung erfassen.
  • Rest-Aufwände ermitteln und bei Bedarf anpassen: Oft weicht der Plan vom Ist ab, so auch die entsprechenden Aufwände, die einerseits vorgesehen waren und andererseits tatsächlich angefallen sind. Melden Sie als Ausführender dem Verantwortlichen direkt zurück, dass noch weitere Aufwände zur Erledigung der Aufgabe anfallen.
  • Delta-Aufwand sehen: So haben Sie immer im Blick, um wie viel Zeit Ihr Plan-Aufwand unter- oder überschritten worden ist.

3. Projektübergreifendes Arbeiten

Die awork-Alternative factro hat auch Multiprojektmanagement im Blick und ermöglicht paralleles Arbeiten an mehreren Projekten. Zum Beispiel durch eine projektübergreifende Aufgaben- oder auch Projektliste, die nach individuellem Bedarf sortiert, gruppiert und gefiltert werden kann.

Das ist besonders hilfreich – sowohl für das Tagesgeschäft als auch für das Steuern von mehreren parallelen Projekten. Mit Hilfe der Favoriten kann jeder User zudem eine individuelle Listen-Ansicht speichern, die ihm im Tagesgeschäft alle notwendigen Antworten liefert.

Sie fragen sich zum Beispiel “Welche Aufgaben habe ich heute für welches Projekt zu erledigen?” Oder: “Welche Aufgaben tragen ein bestimmtes Tag und müssen heute berücksichtigt werden?” Die individuell anlegbaren Favoriten-Ansichten liefern Ihnen jederzeit die notwendige Antwort.

Ein Screenshot, der den Projektstrukturbaum in factro zeigt
Die projektübergreifende Aufgabenliste in factro.

4. Freigabeprozess in factro

Freigabeprozesse leicht gemacht: Hierzu bietet Ihnen factro den Status “Review”. Dieser eignet sich ideal für Freigaben und Abnahmen. So kann der Ausführende nach Fertigstellung einer Aufgabe diese in den “Review” stellen, um somit eine Rückmeldung vom Verantwortlichen zu erhalten.

Der Verantwortliche kann sein Feedback in Form eines Kommentars geben bzw. den Aufgabenstatus ändern. Ist also noch was zu erledigen, wandert die Aufgabe automatisch wieder zurück auf den digitalen Schreibtisch des Ausführenden. Er sieht direkt, was zu tun ist und kann das Feedback umsetzen. Einfach und effektiv.

5. Mehr Fokus im Tagesgeschäft

Die awork-Alternative factro schafft für Sie mehr Fokus in Ihrem Tagesgeschäft. Soll eine Aufgabe für diese Woche vom eigenen Dashboard verschwinden und erst dann erscheinen, wenn sie tatsächlich zu bearbeiten ist?

Kein Problem. Der Status “pausiert” setzt diese Aufgabe auf Wiedervorlage. Ganz nach dem Motto “Aus den Augen aus dem Sinn” lenkt eine gerade irrelevante Aufgabe nicht ab, sondern verschwindet, bis sie relevant wird. Ganz unkompliziert.

Zusätzlich bietet factro viele Visualisierungen, die Ihnen die Übersicht erleichtern. Die “Deadline-Ampel” beispielsweise markiert farblich, welche Aufgaben kritisch oder welche schon überfällig sind. So übersehen Sie nie wieder irgendwelche Fristen.

6. Kunden und Partner unbegrenzt und kostenlos einbinden

Innerhalb von factro können Sie bis zu vier Berechtigungsgruppen vergeben. Diese gehen mit bestimmten Zugriffsrechten und -beschränkungen einher. Das Besondere an den Berechtigungsgruppen in factro ist die Rolle des kostenlosen Gastbenutzers. Warum?

Der Gast kann folgendes:

  • Definierte Projekte sehen
  • Ihm zugewiesene Aufgaben bearbeiten
  • D.h. Checklistenpunkte abhaken
  • Kommentare hinzufügen
  • Aufgaben-Status ändern
  • Anhänge einfügen

Er kann nicht nur kostenfrei, sondern auch in unbegrenzter Anzahl in factro eingebunden werden. Für ein Unternehmen in der Praxis können Gastbenutzer bspw. Lieferanten, Kunden oder externe Mitarbeiter sein.

7. Die awork-Alternative bietet mehr als nur Support

factro bietet nicht nur einen kundennahen Service. Entwickelt von der Schuchert Management Beratung in Bochum ist factro ein praxisnahes Resultat aus einer über 25-jährigen Unternehmens- und Projekterfahrung. Das gesamte fundierte Wissen fließt in das clevere Projekt- und Taskmanagement-Tool factro.

Mit kompetenten Inhouse-Schulungen und maßgeschneiderten Trainings durch Experten aus der Unternehmensberatung unterstützt die awork Alternative Sie auch bei der Einführung Ihrer Projektmanagement-Software. Dadurch erhalten factro-Kunden eine professionelle Beratung und werden in Ihrem internen Change-Prozess unterstützt. Auch passgenaue Enterprise-Lösungen können in Anspruch genommen werden. Dazu erfahren Sie mehr im Service-Bereich.

Das tiefgehende Beratungsangebot von factro unterstützt bei der Umsetzung ganz individueller Anforderungen – von Unternehmen und Teams.

factro – eine awork-Alternative für Teams jeder Art

Die awork-Alternative factro überzeugt durch:

  • Effektives Projektmanagement mit Hilfe von vier starken Projekt-Ansichten
  • Praktische Projektorganisation dank Vorgänger-/Nachfolgerbeziehungen und Aufgabenverknüpfungen
  • Passgenaue Zeiterfassung
  • Kostenlose Gastbenutzer
  • Mobile App fürs Task-Management von unterwegs
  • Vorlagen für wiederkehrende Aufgaben und Projekte erstellbar
  • Entstanden aus der Unternehmenspraxis
  • Individuelle Schulungen und Trainings fürs Team

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos für die factro Basic Cloud.
 

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Gerne kannst Du den Beitrag hier bewerten:
[Anzahl: 76 Durchschnitt: 4.8]