Die Trello-Alternative mit deutschem Server-Standort

Für CHIP und GIGA ist factro die Top Trello-Alternative

Sie suchen für Ihr Unternehmen eine Aufgaben- und Projektmanagement-Software als Trello-Alternative? Am besten DSGVO-konform mit deutschem Server-Standort? Sie stoßen auf eine Vielzahl an Produkten und sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht?

Nicht ohne Grund hat CHIP – Deutschlands Computer-Website Nr. 1 – das Projektmanagement-Tool factro als eine der Top 5 Alternativen zu Trello ausgezeichnet.

Mit factro wird das Aufgaben- und Projektmanagement schnell, transparent und einfach.CHIP

Auch für GIGA, eines der größten deutschen Online-Magazine mit Schwerpunkt Technik, ist factro eine der besten Trello-Alternativen, die u.a. durch die Vielzahl an Projekt-Ansichten besticht.

Neben dem von Trello bekannten Kanban-Kartensystem könnt ihr in factro die Ansichten flexibel wählen.GIGA

Ein agiles Tool bedeutet noch keine agile Team-Arbeit

Uns ist bewusst, dass factro kein reines agiles Projektmanagement-Tool ist und sich in diesem Punkt auch klar von Trello unterscheidet. Aber der Einsatz eines agilen Tools bedeutet noch lange nicht, dass man direkt agil arbeitet.

Wenn Sie als Unternehmen eine agile Transformation in ihrer Organisation vorantreiben möchten, ist es wichtig, dass sie mit einem Tool arbeiten, das nicht nur „agil in voller Schönheit“ kann – wie es bei Trello der Fall ist -, sondern eine Software wählen, die auch klassisches Projektmanagement bedient. Denn kein Unternehmen möchte zwei PM-Tools einsetzen.

Agil mit Trello scheitern

Im klassichen Umfeld – in dem sich die allermeisten Unternehmen immer noch bewegen, wie eine aktuelle Studie von Capterra / Gartner Digital zur Nutzung von PM-Software in deutschen KMUs zeigt – werden Sie mit Trello sehr schnell scheitern.

Projektansichten wie der Projektstrukturbaum oder ein Gantt-Chart können nicht abgebildet werden. Meilensteine und Vorgänger-Nachfolger-Beziehungen sind nicht vorhanden. Klassische Features wie eine Leistungserfassung oder Projekt-übergreifende Reports fehlen dort ebenfalls.

Auch wenn viele Organisationen von sich behaupten, agil zu arbeiten, so sind dies meist nur Ansätze und erste Schritte in Richtung eines agiles Mindsets. Viele Prozesse und Methoden sind immer noch sehr stark von einer klassischen Organisationswelt geprägt und erfordern von einer Software-Lösung unterstützende Features.

Dies haben wir in unserem Vergleich berücksichtigt und dabei – neben unserer jahrzehntelangen Expertise in der Managementberatung – auch das Feedback zahlreicher Unternehmen einfließen lassen, das die Lebenswirklichkeit im Mittelstand abbildet.

factro ist die beste Trello-Alternative für KMUs

Doch worin liegen die Unterschiede zwischen den beiden Tools? Welche Mehrwerte bietet Ihnen factro im Vergleich zu Trello? Sie finden im Folgenden einen übersichtlichen Vergleich zwischen Trello und der Trello-Alternative factro. Hierbei werden folgende Aspekte besonders berücksichtigt:

  1. Datensicherheit und EU-DSGVO-konforme Datenverarbeitung
  2. Auswahl an Projekt-Ansichten
  3. Interaktives Dashboard
  4. Zeiterfassung und Arbeitszeitplanung
  5. Kundenservice und Telefon-Support
  6. Projektmanagement-Erfahrung und Schulungen vor Ort
  7. Fertige Projektstrukturen und Vorlagen
  8. Gastnutzer

1. Datensicherheit und EU-DSGVO-konforme Datenverarbeitung

Während Trello seine Daten auf US-amerikanischen Servern hostet, werden Daten in factro in einem deutschen Rechenzentrum verarbeitet und gespeichert, das nach den Normen ISO/IEC 27001 und DIN EN ISO 9001 zertifiziert und für die auftragsbezogene Datenverarbeitung zugelassen ist. Dadurch werden factro Usern höchste Sicherheitsstandards gewährleistet. Die Datenübertragung zwischen Rechenzentrum und Endgerät erfolgt verschlüsselt über das SSL-Verfahren.

factro unterstützt die DSGVO und die Betroffenenrechte gem. Art. 12–22 DSGVO bei der Erhebung von personenbezogenen Daten. Eine ausführliche Darstellung finden Sie in unserem Blog-Beitrag factro – 100% DSGVO-konform.

Darüber hinaus garantiert factro Ihnen Datensicherheit und legt höchsten Wert auf den Schutz Ihres Firmenwissens. Mit factro haben User maximale Transparenz über Ihre Daten und sind stets darüber informiert, wo sie gespeichert, wie sie gesichert und wozu sie verwendet werden.

„factro bietet Sicherheit für Ihre Arbeit: Mit deutschem Server-Standort und stabiler Cloud.“

2. Ansichten-Vielfalt vs. reinem Kanban-Board

Ihnen ist es wichtig, den Überblick über Ihr Projekt zu behalten und Ihre persönliche Wunsch-Ansicht zu wählen? Dann liegen Sie mit der Trello-Alternative factro genau richtig. Im Gegensatz zu Trello, das lediglich die Kanban-Ansicht hat, bietet factro Ihnen zusätzlich zum Kanban-Board folgende Darstellungen, zwischen denen Sie jederzeit wechseln können:

  • Gantt-Chart
  • Projektstrukturbaum
  • projektübergreifende Aufgabenliste

Das Gantt-Chart hilft Ihnen (ab der Business Cloud) dabei, den zeitlichen Überblick über Ihr Projekt zu behalten. Sie erhalten eine visuelle Darstellungsweise Ihrer projektbezogenen Aufgaben. Sie definieren Meilensteine und Abhängigkeiten (Vorgänger- / Nachfolgerbeziehungen) zwischen Ihren Aufgaben.

Der Projektstrukturbaum visualisiert auch komplexe Zusammenhänge und ist der rote Faden in jedem Ihrer Projekte. Aufgabendetails können direkt aus der Strukturbaum-Ansicht heraus editiert werden.

Die Aufgabenliste liefert Ihnen (ab der Business Cloud) eine projektübergreifende Übersicht über Ihre gesamten Aufgaben. Mit Hilfe der Filter- und Gruppierungsfunktion können Sie nach Bedarf sortieren und Ihre Wunsch-Konfiguration als separate Ansicht speichern.

Wählen Sie bei factro jederzeit die Perspektive, die Sie brauchen: Gantt, Projektstrukturbaum, Kanban, Liste.

3. Das Dashboard – Ihr persönlicher Schreibtisch

Während Trello keine Dashboard-Funktionalität anbietet, arbeiten Sie in factro mit einem interaktiven Dashboard, das Ihnen alle aktuellen Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Projekte jederzeit auf einem Blick anzeigt.

Ihr Aufgabenmanagement wird durch diese klare Übersicht wesentlich erleichtert. Die Aufgaben-Ampel zeigt Ihnen zudem visuell an, welche Aufgaben kritisch sind, sodass Sie Ihr Team bestmöglich unterstützen können.

„Jeder Nutzer hat sein eigenes Dashboard, das ihm als Startseite dient und alle wichtigen Termine und anstehenden Aufgaben anzeigt.“

4. Zeiterfassung und Arbeitszeitplanung – mit Trello nicht möglich

Im Gegensatz zu Trello ermöglicht factro es Ihnen, Aufwände in Form einer Leistungserfassung festzuhalten. Ab der Professional Cloud können Sie sowohl Plan- als auch Ist- und Rest-Aufwände erfassen und damit Ihr Projekt zielgerichtet steuern.

Zusätzlich können Termine mit Hilfe des factro Kalenders definiert und als Aufgabe angelegt werden. Ihr Vorteil dabei: Sie werden an eine anstehende Aufgabe rechtzeitig erinnert und organisieren so ganz einfach Ihren Arbeitsablauf.

Wichtig ist, nicht was bereits erledigt wurde, sondern was noch getan werden muss! Die Restaufwandsplanung von factro gibt Klarheit über die Ressourcen.

5. Kunden-Service und Telefon-Support

Trello bietet Ihnen an dieser Stelle kein persönliches Unterstützungsangebot. Der User findet auf der Homepage lediglich Hilfestellungen in Form von statischen Texten, einem Benutzerhandbuch und einigen wenigen YouTube-Tutorials.

Bei factro hingegen wird Kundenservice groß geschrieben: Bei Fragen oder Anregungen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das factro Support-Team einfach per E-Mail (info@factro.de) oder telefonisch unter 0234-89155-55 zu kontaktieren. Das factro Support-Team ist persönlich für Sie da.

Zusätzlich dazu finden Sie auf YouTube Tutorials zu diversen factro Features.

Zudem können Sie sich innerhalb Ihrer factro Cloud kostenlos zu Webinaren anmelden und sich so von unserem Projektmanagement-Spezialisten Klaus Uhlmann über factro Features informieren lassen.

Auf Wunsch bieten wir interessierten Kunden auch die Möglichkeit einer persönlichen Online-Präsentation mit einem unserer Produktexperten an. Während eines persönlichen Gesprächs können Sie alle Ihre Fragen zu factro und Ihren konkreten Anwendungsfällen stellen.

Service wird bei factro groß geschrieben: Persönliche und greifbare Ansprechpartner.

6. factro bietet mehr als 20 Jahre Projektmanagement-Erfahrung

Während Trello erst seit 2011 auf dem Markt existiert, steht factro ein langjähriger, starker Partner zur Seite – die SCHUCHERT MANAGEMENTBERATUNG aus Bochum. factro ist aus über 20 Jahren Erfahrung in der Unternehmensberatung entstanden. Die factro Features basieren somit auf einer fundierten und praxisorientierten Projektmanagement-Erfahrung.

Sie möchten factro in Ihr Unternehmen integrieren? factro bietet Ihrem Unternehmen Schulungen vor Ort an. So können Sie das Tool bestmöglich in Ihre Organisation einführen und einen schnellen und reibungslosen Start erzielen.

Genese aus jahrzehntejahrelanger Erfahrung in der Unternehmensberatung.

7. Leitfäden und Mustervorlagen

factro Usern stehen zudem zahlreiche Leitfäden im Best Practice Store zur Verfügung. Sie finden fertige Strukturvorlagen, die von Experten und Fachautoren entwickelt wurden.

Dabei handelt es sich um Praxis-Know-how aus unterschiedlichen Themenbereichen wie dem Qualitätsmanagement, Digitalisierung in Vertrieb und Marketing oder der Datensicherheit (EU-DSGVO). Leitfäden können Sie bereits in der kostenfreien factro Basic Cloud für einen unbegrenzten Zeitraum nutzen.

40 % Kapazitäten sparen mit innovativen Vorlagen für Unternehmen.

8. Gastnutzer kostenlos einbinden

In Trello können bestehende oder neue Mitglieder zu einzelnen Boards hinzugefügt werden. Dadurch werden Mitgliedsberechtigungen für einzelne Boards vergeben. Jedes Trello-Mitglied stellt einen kostenpflichtigen User dar und kann erst nach einer zusätzlichen Lizenzbuchung in ein Board oder Team eingebunden werden.

factro hingegen bietet die praktische und kostenfreie Berechtigungsgruppe Gast an. Damit wird jedem Cloud-Owner die Möglichkeit geboten, zusätzliche Nutzer in die Projektarbeit einfach und ohne kostenpflichtige Benutzerlizenz einzubinden. Im Gegensatz zu sämtlichen Trello-Usern sind factros Gast-User kostenfrei – trotz ihrer Mitwirkmöglichkeit an einzelnen Aufgaben!

Gastnutzer können wichtige externe Mitarbeiter, Kunden, Partner oder Lieferanten sein. Damit steht dem Benutzer offen, Gästen Leserechte für Projekte und Bearbeitungsrechte für einzelne Aufgaben zu gewähren.

Der Projektleiter kann dadurch bspw. wichtigen Stakeholdern Einblick in sein Projekt erlauben oder eine Mitarbeit an einzelnen Aufgaben zulassen. Dadurch wird eine gute Zusammenarbeit eines virtuellen und realen Teams und damit aller Projektbeteiligten einfach.

Fazit: factro – mehr als eine Trello-Alternative

Wer zu 100% agil arbeiten möchte und somit auf alle klassischen Projektmanagement-Features und Ansichten – wie eine Struktur- oder Gantt-Ansicht – verzichten kann, kein Projekt-übergreifendes Aufgabenmanagement mit entsprechenden Controlling-Funktionalitäten benötigt und darüberhinaus DSGVO-Konformität und persönlichen Kundenservice vernachlässigen kann, der findet mit Trello ein sehr agiles Tool.

factro bietet in puncto Agilität sicherlich ein nicht so umfangreiches Feature-Set an agilen Modulen, eignet sich aber optimal für Unternehmen, die eine agile Transformation vorantreiben möchten und auf klassische Projektmanagement-Funktionalitäten – zumindest zu Beginn – nicht verzichten können. Während Trello dabei auf Einfachheit und Taskmanagement setzt, überzeugt factro zusätzlich durch:

  • Bedienkomfort
  • Team-Orientierung
  • deutschen Serverstandort und hoher Datensicherheit
  • persönlichen Kunden-Service
  • Ansichten-Vielfalt
  • einsatzfertige Projektstruktur-Vorlagen
  • Kostenlos und unbegrenzt Gastnutzer einladen

Die Projektarbeit im Team wird mit factro einfach und effizient.

Bereits in der kostenlosen Version stehen Ihnen zahlreiche Features zur Verfügung. Registrieren Sie sich JETZT ganz unverbindlich und kostenfrei für unsere Basic Cloud!

Jetzt loslegen

 

Der Vergleich im Überblick

factro  Trello
Datensicherheit
EU-DSGVO- / BDSG-neu-konform ja nein
Deutscher Serverstandort ja nein
AVV auf Anfrage ja nein
Ansichten
Kanban-Board ja ja
Gantt (inkl. Meilensteinen und Vorgänger-/Nachfolger-Beziehungen) ja nein
Projektstrukturbaum ja nein
Aufgabenliste ja nein
Zeiterfassung
Leistungserfassung & Controlling ja nein
Arbeitszeitplanung ja nein
Browserkompatibilität
Chrome, Firefox, Edge, Safari ja ja
Sonstiges
Mehrsprachige Versionen ja ja
Dokumentenverwaltung ja ja
Vorlagen-Funktion für künftige Projekte ja nein
Kommunikation in Echtzeit ja ja
E-Mail ja ja
Kalender ja ja
Service
Persönlicher Telefon-Support ja nein
Persönliche Vor-Ort-Schulung für Ihr Unternehmen ja nein
Video-Tutorials (Youtube) ja ja
Webinare ja nein
Projektstruktur-Vorlagen
Best Practice Store – Thematische Leitfäden für Ihr Unternehmen ja nein

Registrieren Sie sich jetzt für die factro Basic Cloud!
Jetzt loslegen

* Artikel aktualisiert am 03.12.2018

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Gerne können Sie den Beitrag hier bewerten:
[Anzahl: 89 Durchschnitt: 5]