Fusionen mit der passenden Software managen

Fusionen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Sie zu managen ist allerdings eine große Herausforderung. Mit dem passenden Tool lässt sich diese aber stemmen.

„Merger & Acquisitons“ werden immer beliebter

Fusionen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit im Geschäftsumfeld – über Branchen und Unternehmensgrößen hinweg. Laut einer Studie von JP Morgan betrug das Volumen von sogenannten „Merger & Acquisitions“ (M&A) im Jahr 2018 ganze 4,1 Billionen US-Dollar.

Die Beweggründe sind unterschiedlich: Das eigene Know-How erweitern, neue Märkte erschließen oder sich in seinem bestehenden Markt weiter vergrößern – das alles sind Motivationen für eine tiefgreifende Veränderung.

Erfahren Sie hier, wie Sie in Ihrem Beratungsgeschäft mit factro wertvolle Zeit und Kosten einsparen können.

Hier klicken, um mehr über factro zu erfahren

Fusionen richtig angehen

Somit können Fusionen viele Tore öffnen, bergen aber auch Risiken, wenn Sie nicht angemessen gemanagt werden. Besonders wichtig ist die richtige Zusammenführung der verschiedenen Unternehmenskulturen, Mitarbeiter & Teams und die angemessene Besetzung aller Führungspositionen.

So ist sichergestellt, dass sich beide Seiten gleichmäßig wertgeschätzt fühlen. Dazu gehört auch eine transparente Kommunikationen zu den Fortschritten und anstehenden Aufgaben. Ist diese nicht gegeben, weckt das Zweifel und Sorgen bei den Mitarbeitern.

Mehr Struktur mit PM-Tools

Fusionen managen ist also ein vielschichtiges Unterfangen und sollte daher, etwa durch einen Unternehmensberater, angemessen koordiniert werden. Dabei unterstützen moderne Projektmanagement- und Collaboration-Tools. Diese helfen Ihnen dabei, eine klare Struktur in das Projekt „Fusion“ zu bekommen und stets den Überblick zu behalten.

Ein Tool, das sich erfolgreich in Fusionen erprobt hat, ist die Cloud-Lösung (SaaS) factro. Die Software aus Bochum basiert auf über 25 Jahren Praxiserfahrung aus der Management- und Unternehmensberatung und weiß daher genau, was Berater und Entscheider brauchen, um derartige Herausforderungen zu meistern.

Mit factro lassen sich umfangreiche Fusionen mit vielen Beteiligten –mehreren Stakeholdern und großen Teams – koordinieren. Dies gelingt, da das Tool sehr leicht in der Bedienung ist, eine übergreifende Zusammenarbeit ermöglicht, für die nötige Übersicht sorgt und sensible Daten DSGVO- und BDSG-neu-konform schützt.

Team- & Standortübergreifend arbeiten

Alle auf dem gleichen Stand

factro eignet sich besonders durch seine Standortunabhängigkeit und Flexibilität ideal für das Managen von Fusionen. Wenn Sie z.B. als Consultant eine factro Cloud einrichten, in der einzelne Projekte rund um die Fusion enthalten sind, können diese gemeinsam von allen Beteiligten bearbeitet werden.

Dadurch arbeiten Sie team-, standort- und sogar unternehmensübergreifend an einem Projekt. Dank der Cloud sind alle Fortschritte und Neuigkeiten bei allen Mitarbeitern synchronisiert und stets aktuell.

Rechte und Verantwortlichkeiten koordinieren

Zudem können Sie in factro auch Verantwortlichkeiten und Kompetenzen klar koordinieren. Sie legen fest, welcher Mitarbeiter Ausführender oder Verantwortlicher ist und wer Projekte sowie Projektbestandteile bearbeiten oder nur sehen darf. Mit der Option, Gastnutzer kostenfrei einzuladen, lässt sich zudem auch die Zusammenarbeit mit z.B. externen Dienstleistern steuern.

Dank dieser flexiblen Funktionen eignet sich factro bestens für die Arbeit mit mehreren Mandanten und Parteien. Mitarbeiter können von jedem Standort aus gemeinsam und zentral an einem Projekt arbeiten. Dank individueller Rechte und Verantwortlichkeiten werden Kompetenzen transparent verteilt.

Datenschutz

Eine Fusion betrifft immer sensible Unternehmensdaten, Kennzahlen und das Wissensmanagement. Dabei handelt es sich um das Kapitel von Organisationen – und der Schutz dieser Daten ist umso notwendiger. factro respektiert die Privatsphäre und den Datenschutz von Nutzern und Teams und setzt auf höchste deutsche Datenschutz-Standards.

factro wird in Rechenzentren in Frankfurt am Main und Nürnberg betrieben. Die deutschen Server-Standorte erfüllen die Normen ISO/IEC 27001 und DIN EN ISO 9001. Zudem ist das PM-Tool vollständig DSGVO- und BDSG-neu-konform. Von der Entwicklung bis zum Support ist factro 100 % Made in Germany.

Alles im Blick – Projektansichten

Um eine Fusion erfolgreich zu managen, muss eine Vielzahl an Herausforderungen gemeistert werden. Diese sind von unterschiedlichen Wichtigkeiten, betreffen verschiedene Zeiträume und andere Verantwortliche. Daher zählt besonders eins: Übersicht.

Entsprechend ist Visualisierung im Projektmanagement von großer Wichtigkeit. Mit factro behalten Sie immer den Überblick. Dafür sorgen verschiedene Ansichten, die Ihnen je nach Fokus immer den richtigen Blickwinkel bieten.

Strukturbaum

Der einzigartige Projektstrukturbaum zeigt Ihnen in einer leicht verständlichen Form alle Zusammenhänge in Ihrem Projekt. So wissen Sie, zu welcher Projektphase bestimmte Aufgaben gehören und können die Struktur jederzeit selbst anpassen. Gleichzeitig sehen Sie alle Prioritäten und Fristen auf einen Blick.

Mit dem Strukturbaum bringen Sie Ordnung in verschiedene Abschnitte der Fusion. Zudem können Sie wichtige Aufgaben priorisieren, die Sie dank der Deadline-Ampel auch zeitlich nicht aus den Augen verlieren.

factro Projektstrukturbaum
Der einzigartige factro Projektstrukturbaum

Gantt Chart

Mit dem Gantt Chart betrachten Sie die Fusion mit dem Fokus auf Zeitplanung. Alle Aufgaben finden Sie mit den zugehörigen Terminen auf einer Zeitachse. Im Gantt Diagramm können Sie auch Abhängigkeiten in Form von Vorgänger-Nachfolger-Beziehungen sowie Meilensteine festlegen. Verschieben Sie einen Vorgänger, verschieben sich alle Nachfolger automatisch um den gleichen Zeitraum.

Auf diese Weise wissen Sie, bis wann eine Aufgabe erledigt sein muss und wann Sie mit dem Nachfolger loslegen können. factro warnt Sie automatisch vor Termin-Kollision und zeigt Ihnen auf, wo es kritisch wird. Das bringt Struktur in die Zeitplanung der Fusion.

factro Gantt Chart
Das factro Gantt Chart

Kanban Board

Das Kanban Board zeigt Ihnen alle Aufgaben inklusive Bearbeitungsstatus. Dadurch können Sie übersichtlich den Fortschritt tracken. Auf dem Kanban Board sehen Sie die Aufgaben zudem auch projektübergreifend.

Gerade bei umfangreichen Prozessen wie Fusionen ist das ein großer Vorteil, da diese in Anbetracht verschiedener Stakeholder und Teams auch mehrere Projekte erfordern können.

Mit den verschiedenen Darstellungsformen von factro haben Sie immer den richtigen Blickwinkel auf Ihre Projekte. Dadurch werden auch komplexe Vorgänge plan- und greifbar.

factro Kanban Board
Das factro Kanban Board

Erfolgreich Fusionen managen – mit factro

factro eignet sich ideal für Berater und Teams, die Fusionen managen. Das Tool basiert auf über 25 Jahren Praxiserfahrung in der Management- und Unternehmensberatung, hat für jeden Fokus den richtigen Blickwinkel und ist dank der Cloud bei allen Teammitgliedern immer synchron und auf dem neuesten Stand.

Durch übergreifendes Arbeiten inklusive Rechte-Management und Verantwortlichkeiten können auch mehrere Teams an unterschiedlichen Standorten gemeinsam an Projekten arbeiten. Alle Mitarbeiter- und Unternehmensdaten werden zudem nach höchsten Sicherheitsstandards geschützt.

Überzeugen Sie sich selbst!
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos für die factro Basic Cloud.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Gerne können Sie den Beitrag hier bewerten:
[Anzahl: 10 Durchschnitt: 5]