ISO 9001:2015 – das QM-System als Informationsquelle nutzen

Haben Sie alles im Blick?

Sind Sie immer gut informiert? Weiß Ihre Mannschaft, was zu tun ist? Wie ticken die Kunden? Wie gut laufen Ihre Prozesse? Mit welchen Lieferanten haben Sie Probleme? Haben Sie die wichtigsten Haftungsrisiken im Griff? Wie und wo werden Sie immer besser?

Vom eigenen QM-System profitieren

Die Anforderungen an QM-Systeme sind teilweise sehr abstrakt formuliert – was dazu führt, dass der Sinn und Zweck dahinter für die Menschen in Unternehmen und Organisationen nicht immer richtig verstanden wird.

Dieses Verständnis zu erreichen, ist eine wesentliche Voraussetzung dafür, dass der Informationsaustausch und nachfolgend die gemeinsame Arbeit richtig gut funktioniert. Und wenn dann die Ergebnisse des Arbeitens – und das betrifft alle Ebenen – aktuell, transparent und verfügbar sind, wird Motivation und nachfolgend Engagement nachhaltig gefördert. Alle haben dann etwas vom System!

Struktur und Inhalte der ISO 9001:2015 als Plattform verwenden

Worüber gilt es nun, sich „auszutauschen“ und zu informieren? Hier liefert die ISO 9001:2015 mit ihren Anforderungen einen sehr guten Ansatz: Die Themenfelder in der Norm erstrecken sich auf viele Bereiche und Abläufe, die es in einem Unternehmen bzw. einer Organisation gibt.

Reflektiert man diese Punkte auf sich und setzt man die Anforderungen um, dann werden nicht nur die Informationsbedürfnisse der Mitarbeiter, sondern auch die der Unternehmensführung zum richtigen und erfolgreichen Lenken gestillt. Eine „win-win-Situation“ also.

QM-System – Was ist zu tun?

Im Zuge der Einführung, Aktualisierung oder Auditierung eines QM-Systems hinterfragen Sie einfach (ggf. noch einmal) die Anforderungen der ISO 9001:2015 – und erfassen das Ergebnis am Besten gleich direkt in einer Datenbank, die nachfolgend zur weitergehenden Informationserfassung und Informationsversorgung dient.

Die Struktur und Anforderungen der Norm haben wir beispielsweise bereits zur direkten Nutzung vorbereitet – insbesondere auch dazu, um schnell mit den Arbeiten beginnen zu können. Nicht lange liegen lassen! Zum Start Ihrer Bestandsaufnahme und Beginn der Nutzung Ihres QM-Systems als Ihre Informationsquelle kommen Sie hier zur Strukturvorlage.

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Gerne kannst Du den Beitrag hier bewerten:
[Anzahl: 4 Durchschnitt: 5]