Wie erstelle ich eine neue Vorlage?

Inhaltsverzeichnis

    Du nimmst regelmäßig an Messeauftritten teil, organisierst Firmenevents oder erstellst Newsletter? Mit der Vorlagen-Funktion kannst Du wiederkehrende Abläufe einmal planen und mit der “Vorlage” unbegrenzt oft umsetzen.

    Damit setzt Du einen Standard für Deine künftigen Abläufe und sparst Zeit bei der Planung Deiner wiederkehrenden Projekte. Diese Funktion ist Teil der Business und Professional Cloud.

    factro Hinweis: In der Basic und Team Cloud wendest Du erworbene Vorlagen ausschließlich an. Du siehst den Menüpunkt “Vorlagen”, der Dich zum Best Practice Store führt. Darin erworbene Vorlagen kannst Du bereits in der kostenfreien Basic Cloud umsetzen.

    Vorlage anlegen

    Um eine neue Vorlage ab der Business Cloud anzulegen, gibt es zwei Wege:

    1. Im factro Menüpunkt “Vorlagen”
    2. Im Vorlagen-Überblick

    Im factro Menü

    Um eine Vorlage über das factro Menü anzulegen, gehe auf den Menüpunkt “Vorlagen” und klicke auf das (+)-Icon. Vergib anschließend einen Titel und den wähle den Vorlagentyp aus. Zur Wahl stehen “Projekt”, “Paket” und “Aufgabe”. Anschließend wählst Du “Neue Vorlage erstellen” und kannst beginnen.

    Eine neue Vorlage in factro erstellen
    Eine neue Vorlage in factro erstellen

    Im Vorlagen-Überblick

    Um eine neue Vorlage im Vorlagen-Überblick anzulegen, klicke auf den Menüpunkt Vorlagen und auf das große (+)-Icon der Projekt-, Paket- oder Aufgabenvorlage.

    Ein Screenshot der Vorlagen-Funktion in factro
    Neue Vorlagen über das zugehörige Menü

    Vorlage bearbeiten

    Die neu angelegte Projekt-Vorlage findest Du im Vorlagen-Überblick in Form einer Kachel. Hier kannst Du die jeweilige Vorlage zur Bearbeitung öffnen und z.B. ein neues Projekt anlegen und strukturieren.

    Eine erstellte Vorlage zur Bearbeitung öffnen
    So öffnest Du eine erstellte Vorlage für die Bearbeitung

    Vorlagen für andere freigeben

    Sowohl beim Erstellen als auch im Vorlagen-Überblick kannst Du festlegen, ob Kolleginnen und Kollegen Sicht- oder Bearbeitungsrechte auf Vorlagen erhalten sollen. Direkt beim Umwandeln von Aufgaben, Paketen oder Projekten in Vorlagen triffst Du diese Auswahl vor dem Speichern in den Bereichen “Bearbeiten” und “Lesen”.

    Rechte für Vorlagen festlegen
    Über die Felder “Bearbeiten” und “Lesen” legst Du schon während des Speicherns der Vorlage die Rechte fest

    Wenn Du die Rechte nachträglich vergeben oder verändern möchtest, klicke in der Kachel der gewünschten Vorlage auf “Rechte”. Auch hier findest Du die Felder für “Bearbeiten” und “Lesen” und kannst den Zugriff auf Vorlagen für Dein Team jederzeit managen.

    Rechte für eine Vorlage im Nachhinein verändern
    Nach einem Klick auf “Rechte” kannst Du bestimmen, wer eine Vorlage sehen oder bearbeiten darf

    Vorlage löschen

    Wenn Du eine Vorlage löschen willst, wähle diese mit einem Klick auf die jeweilige Kachel aus (nicht auf “Projekt anlegen”, “Rechte” oder “Bearbeiten”). Daraufhin erscheint der Button “Löschen”, über den Du die ausgewählte Vorlage entfernen kannst.

    Lies mehr zum Thema “Vorlagen” in unserem factro Blog.

    Hat der Artikel Deine Frage beantwortet?