Noch im September: Projekte einfärben für mehr Übersicht

Projekte, Pakete und Aufgaben können jetzt individuell eingefärbt werden und schaffen einen direkten Überblick.

Struktur und Zuordnung auf einen Blick

Eines der am meisten nachgefragten Features wird noch im September verfügbar sein: Färben Sie Ihre Projekte, Pakete und Aufgaben individuell ein und bekommen Sie so noch mehr Überblick! Was mit diesem Update alles möglich sein wird und wie Sie mit factro Ihre Projektplanung in Kürze noch übersichtlicher gestalten können, erfahren Sie hier:

  1. Mehr Struktur durch individuelles Einfärben
  2. Unser neuer Projektüberblick für Ihren Durchblick

Mehr Struktur durch individuelles Einfärben

Unser bisheriges Farbdesign weicht einer neutralen Farbgebung, in der Sie selbst bestimmen können, ob und wie Sie Farben einsetzen möchten. So können Sie bis auf Aufgabenebene visuelle Strukturen aufbauen und eigene Akzente und Abstufungen in Ihrem Projekt setzen.

Wie das aussehen kann? Aufgaben oder Pakete nach Dringlichkeit farblich sortieren, Zuständigkeiten visuell darstellen oder eine andere, eigene Farblogik aufbauen – mit unserem neuen Feature wird das alles möglich sein!

Farben im Projekt – für alle Beteiligten, in allen Ansichten

Die gewählten Farben sehen Sie in jeder Darstellung Ihres Projekts: ob Strukturplan, Tabelle, Kanban Board oder Gantt Chart. Das gewohnte Bullet Ihrer Aufgabe wird in der zugewiesenen Farbe angezeigt und kann nach Ihrer etablierten Farblogik verstanden werden.

Ganz im Sinne von factro sind Ihre Einfärbungen im Projekt nicht nur für Sie, sondern für alle Beteiligten sichtbar! Egal ob Gast, Mitarbeiter oder Admin. Ist die verwendete Farblogik mit allen kommuniziert, sind die eingefärbten Aufgabenbullets und ihre Bedeutung eine zusätzliche Information für alle Nutzer.

Gut zu wissen: Da in der Mobile App das Bullet nicht angezeigt wird, sind die Farben dort nicht zu sehen.

Unser neuer Projektüberblick für Ihren Durchblick

Durch unsere optimierte Projektübersicht bekommen Sie mehr Informationen über den Stand Ihrer Projekte. Sowohl die Verteilung der erledigten und noch offenen Aufgaben als auch die Auflistung von kritischen Tasks bieten für alle Mitarbeitenden mehr Transparenz über den Projektfortschritt.

Weitere Informationen – wie Projektzeitraum und Verantwortlichkeiten – sind ebenfalls in der Übersicht dargestellt. Die Projekt-Kacheln sind kompakter. Damit können Sie mehr Projekte auf einen Blick erfassen und leichter zwischen ihnen navigieren.

Für unsere Nutzer der Professional Cloud werden zudem die Aufwände (Ist und Rest) in der Projektübersicht aufgelistet.

Ein Screenshot des kompakten Projektüberblicks mit mehr Projektinformationen in factro
Die kompakte Projektübersicht in factro mit mehr Projektdetails für Ihren Überblick!

Der Countdown läuft!

Auch diese factro Funktionen haben wir mit Ihrem Feedback realisieren können. Wir hoffen, dass Sie auf das neue Einfärben von Projekten genauso gespannt sind wie wir und freuen uns jederzeit über Ihre Rückmeldung und Ideen.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Gerne können Sie den Beitrag hier bewerten:
[Anzahl: 64 Durchschnitt: 4.9]